Tanzworkshop Frankfurt

Icon Moderner Kindertanz
Ulla Wenzel

Moderner Kindertanz - Workshop

Samstag 24. Februar 2018
13:00 - 14:30 Uhr (NEUE Methodik und Didaktik die Ulla Wenzel
noch auf keinem Seminar unterrichtet hat)


Sonntag 25. Februar 2018
10:00 - 11:30 Uhr (NEUE Anregungen und Ideen für den Kindertanz
Die Zauberkiste voll Musik und Tanz)

Bild: Moderner Kindertanz

Samstag 4. Februar 13:00 – 18:00 Uhr

NEUE Methodik und Didaktik
In den Altersstufen 4-6, 6-8, 8-10, 11-13 Jahren
die Ulla Wenzel noch nicht auf einem Seminar unterrichtet hat.

In diesem Seminar setzen wir uns mit den Pädagogischen Grundlagen der tänzerischen Bewegungserziehung des Unterrichtsfaches „Kreativer Kindertanz“ nach den Bewegungsprinzipien von Rudolf Laban auseinander.

Mit einer Einführung in die tänzerische Bewegungswelt der Kinder und mit entwicklungspsychologischen Hinweisen werden wir aufklären, welches tanzpädagogische, methodische - und didaktische Wissen wir im Tanz mit Kindern noch benötigen und gebrauchen können.

Um dies aufzuklären werden wird umfassend die tänzerische Bewegungserziehung für die Kinder pädagogisch, methodisch - und didaktisch anhand von Beispielen erarbeiten und mit allen Teilnehmern besprechen.

Hinzu wird zusätzlich zu den jeweiligen Altersstufen 4-6, 6-8, 8-10, 11-13 Jahren zahlreiche Unterrichtsbeispiele sowie musikalische und tänzerische Hinweise als Anschauungsmaterial geben.

Unter anderem werden wir auch mit den Hintergründen der unterschiedlichen Altersstufen, der Darstellung der verschiedenen Altersstufen unter der Berücksichtigung der Entwicklung arbeiten.

Ob für Teilnehmer die schon viele Jahre unterrichten oder am Anfang des unterrichtens stehen, kann dieses Seminar ein Lern-und Entwicklungsprozess sein bei dem man immer neues für sich und das Unterrichten mit Kindern dazu lernen kann.

Sonntag 5. Februar 10:00 – 15:00 Uhr

NEUE Anregungen und Ideen für den Kindertanz
Die Zauberkiste voll Musik und Tanz
In den Altersstufen 4-6, 6-8, 8-10, 11-13 Jahren
Ulla stellt in diesem Seminar eine neue Zauberkiste voller Musik und Tanz mit neue Ideen und Anregungen für die Arbeit im freien und kreativen Kindertanz vor.

Dieser Unterricht beschäftigt sich mit der Musikalität und dem Rhytmusgefühl der Kinder, er ist praxisorientiert und mit konkret entwickelten Unterrichtsideen aus der Erlebniswelt der Kinder.
Neue Tanzideen werden Systematisch in zahlreichen Unterrichtsbeispielen mit den entsprechenden Musikhinweisen verpackt.
Die tänzerrischen Bewegungsmöglichkeiten die die Kinder fesseln und in ihrem natürlichen Rhytmus bestärken werde in verschiedenen Altersstufen erarbeiten, und durch Themen und Musikvorschläge praxisnah demonstriert und umgesetzt.

An diesem Tag werdet ihr schönes Material und tolle Ideen mit Nachhause nehmen :-)

Bei diesem Seminar ist es gut das Einführungsseminar am Samstag mitgemacht zu haben oder/und einige Jahre Erfahrung im Bereich Kindertanz zu haben oder bereits Fortbildungen von Ulla Wenzel zu kennen.

  • Praxisnah arbeiten
  • Anhand von Beispielen verstehen
  • Musikalische Anregungen bekommen
  • Methodische und didaktische Hinweise aufnehmen


Schaut Euch dieses Video an:

Kindertanz

Bild: Ulla Wenzel

Die Tänzerische Arbeit von Ulla Wenzel zeichnet sich dadurch aus, dass das Kind mit seiner Persönlichkeit und seinen individuellen Bewegungspotential im Vordergrund steht.

Im kreativen Kindertanz finden die Kinder die Möglichkeit ihre Fantasien auszudrücken und durch das Spiel mit Bewegungsaufgaben ihre Kreativität zu entfalten.

Ulla Wenzel zeigt in diesem Seminaren, dass Spaß und Freude an der Bewegung in eine tänzerische Form umgesetzt werden, immer angepasst an die kindlichen Bedürfnisse eine der wichtigsten Voraussetzungen für den Kindertanz darstellen.

Ulla absolvierte ihre Ausbildung an der Lola-Roge Berufsfachschule für Tanz,
bildete sich in zahlreichen Fortbildungen im In- und Ausland weiter und spezialisierte sich dann auf das Fachgebiet Kindertanz.

Sie unterrichtete am Institut für Lehrerfortbildung in Hamburg und arbeitete einige Jahre als Tanzpädagogin und Choreografin für Kindertanzstücke in Salzburg, bevor sie 1990 nach Augsburg zog, wo sie seit 15 Jahren ihre eigene Schule „Art & Move Kindertanz“ leitet und 2007 von der Stadt für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen im künstlerischen Tanz ausgezeichnet wurde.

Heute arbeitet sie europaweit als Dozentin für den Kreativen Kindertanz, u.a. für den deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik und auf internationalen Tanzfestivals.


Impressum